Entspannung

Entspannung I Autogenes Training Heidelberg

STRESSBEWÄLTIGUNG TIEFENENTSPANNUNG

Wozu Stressmanagement und Entspannungskurse?

Die Weltgesundheitsorganisation hat darauf hingewiesen, dass Stress zu den größten Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts gehört.

Unser Lebensstil ist geprägt durch ständige Reizüberflutung durch die Medien, ein Überangebot von Freizeitaktivitäten, oftmals lange Wege zur Arbeit bei hohem Verkehrsaufkommen, Lärmbelastung, Leistungsdruck, Perfektionismus, sowie Erreichbarkeit zu jeder Zeit und überall. Immer mehr Menschen aus allen Berufsgruppen – zunehmend auch Schüler und Studenten –  fühlen sich diesen Anforderungen auf Dauer nicht gewachsen, sind erschöpft, gereizt, deprimiert und überfordert.

Chronischer Stress kann zu Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, Magen- und Darmgeschwüren, hohem Blutdruck, Atembeschwerden, Spannungsschmerz in verschiedenen Körperregionen, Sodbrennen, Erschöpfungszuständen, Konzentrationsschwäche, allgemeiner Unruhe, Angespanntheit, Besorgtheit, Niedergeschlagenheit und Depressionen führen. Schlimmstenfalls kommt es zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder zum Burn-out.

Das Stressbewältigungstraining, Entspannungsmethoden und Resilienztraining bieten ebenso wie das Achtsamkeitstraining einen Weg aus dem Hamsterrad. Die Lebensumstände lassen sich manchmal nicht verändern, aber man kann lernen, besser damit umzugehen.

Die Kurse ersetzen jedoch keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung!

Entspannung können Sie auch verschenken. Geschenkgutscheine sind in beliebiger Höhe für Kurse, Einzeltraining oder Klangschalenmassage erhältlich.

 

GANZHEITLICHER ENTSPANNUNGSKURS

Gönnen Sie sich wöchentlich eine Auszeit von Ihrem Alltag. In diesem Kurs entspannen Sie wechselweise bei verschiedenen Methoden. Lernen Sie vielfältige Entspannungsmöglichkeiten kennen wie Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Körperreise/Bodyscan, achtsame Körperübungen,  Meditationen, Qi Gong und Fantasie- und Klangreisen, die Sie zur Ruhe bringen und das innere Gleichgewicht fördern. Ergänzend erhalten Sie Informationen zur Stressbewältigung.

Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

Die Kursgebühr für 8×90 Minuten beträgt 144.- EUR 

AnmeldungNÄCHSTER KURS:
03.05. – 28.06.2019
8 x Freitags von 17 – 18:30 Uhr

Kursort: Gaisbergstraße 41, 69115 Heidelberg-Weststadt

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben Fragen?

Rufen Sie mich an unter 0173 – 88 533 83 oder schreiben Sie mir.

 

STRESSBEWÄLTIGUNG IM ALLTAG

Das Ziel dieses Präventionskurses ist es, einen angemessenen Umgang mit Stresssituationen zu erlernen. Als Grundlage werden Informationen über Stress und Stressbewältigung vermittelt. Eigene Denkmuster und Verhaltensweisen, mit denen wir uns manchmal selber das Leben schwer machen, werden erkannt. Sie lernen Bewältigungsstrategien kennen, die Sie im Alltag einsetzen können um Stress abzubauen oder gar nicht erst aufkommen zu lassen, mit Stresssituationen gelassener umzugehen und zu entspannen.

Die Kursgebühr für 8×90 Minuten beträgt 144.- EUR.Anmeldung

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einem Zuschuss.

NÄCHSTER KURS:

29.04. – 24.06.2019
8 x Montags von 18 – 19:30 Uhr (Pfingsten am 10.06. findet kein Kurs statt)

Kursort: Gaisbergstraße 41, 69115 Heidelberg-Weststadt

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben Fragen?
Rufen Sie mich an unter 0173 – 88 533 83 oder schreiben Sie mir.

 

PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION (PMR)

Der Internist und Forscher Dr. Edmund Jacobson (1888-1983) war einer der Pioniere der psychosomatischen Medizin. Er entwickelte die Progressive Muskelentspannung ausgehend von der Annahme, dass psychische Spannungen auch eine höhere Muskelspannung verursachen und dass man umgekehrt mit angemessener Muskelspannung psychische Prozesse positiv beeinflussen kann.

Die Methode ist einfach zu erlernen, ihre Wirksamkeit wurde wissenschaftlich nachgewiesen und sie ist von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt.

In dem 8-wöchigen Kurs üben wir, nach und nach (progressiv) verschiedene Muskelgruppen im Körper vollständig zu entspannen. Ziel ist es, ein Zuviel an Muskelarbeit wahrzunehmen und diese im Alltag jederzeit bewusst regulieren zu können. In der Gruppe tauschen wir uns über unsere Erfahrungen mit den Übungen und zum Thema Stress  aus.

Bitte warme Socken mitbringen.

Die Kursgebühr für 8×90 Minuten beträgt 144.- EUR.Anmeldung

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einem Zuschuss.

NÄCHSTER KURS:

03.05. – 28.06.2019
8 x Freitags von 19:15 – 20:45 Uhr

Kursort: Gaisbergstraße 41, 69115 Heidelberg-Weststadt

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben Fragen?
Rufen Sie mich an unter 0173 – 88 533 83 oder schreiben Sie mir.

 

AUTOGENES TRAINING (AT)

Das Autogene Training zählt zusammen mit der PMR zu den bekanntesten Entspannungsverfahren, welches als Selbsthilfemethode ebenso Verbreitung gefunden hat, wie im medizinischen Bereich und in der Psychotherapie.  Es wurde in den 1920er Jahren von dem Berliner Nervenarzt J.H. Schultz (1884-1970) entwickelt.

Indem wir lernen, uns selbst (autogen) nach und nach Ruhe, Schwere und Wärme für verschiedene Körperregionen zu suggerieren, können wir einen tiefen Entspannungszustand erreichen. Mit etwas Übung lässt sich dieser im Alltag jederzeit herbei führen. Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe unterstützt die Reflexion zum Thema Stress.

Bitte warme Socken mitbringen.

Die Kursgebühr für 8×90 Minuten beträgt 144.- EUR.Anmeldung

Auch das AT ist von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Kasse nach einem Zuschuss

NÄCHSTER KURS:

16.04. – 04.06.2019
8 x Dienstags von 19:30 – 21 Uhr

Kursort: Gaisbergstraße 41, 69115 Heidelberg-Weststadt

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben Fragen?
Rufen Sie mich an unter 0173 – 88 533 83 oder schreiben Sie mir.

 

RESILIENZ-TRAINING

Resiliente Menschen sind in der Lage, Stress, Krisen, Veränderungen und Herausforderungen flexibler und besser zu bewältigen als weniger resiliente Menschen.

In diesem Präventionskurs trainieren Sie gezielt Ihre Belastbarkeit und Widerstandskraft. Sie lernen die Resilienz-Faktoren kennen, entwickeln neue Denkweisen und gewinnen an Gelassenheit und Lebensqualität. Mit der Stärkung Ihrer individuellen Resilienz vermindern Sie gesundheitliche Risiken.

Die Kursgebühr für 10×60 Minuten beträgt 120.- EUR.Anmeldung

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einem Zuschuss.

NÄCHSTE KURSE:
11.03. – 27.05.2019 (am 08.04. und 22.04. findet kein Kurs statt)
10 x Montags von 20 – 21 Uhr

02.05. – 18.07.2019 (am 30.05. und 20.06. findet kein Kurs statt)
10 x Donnerstags von 17 – 18 Uhr

Kursort: Gaisbergstraße 41, 69115 Heidelberg-Weststadt

Sie möchten sich zum Kurs anmelden oder haben Fragen?
Rufen Sie mich an unter 0173 – 88 533 83 oder schreiben Sie mir.

 

KLANGSCHALEN-ENTSPANNUNG FÜR FRAUEN

Bei einer Klangschalen-Entspannung können Sie sich verwöhnen lassen und werden meist innerhalb kürzester Zeit von den Klängen in einen tief entspannten Zustand getragen.

Klangschalen sind in Asien – Indien, Nepal, Japan, China, Thailand – beheimatet. Ihr ursprünglicher Verwendungszweck ist nicht erwiesen, sie eignen sich jedoch als ganz besondere Klangkörper. Mit weichen Klöppeln angeschlagen erzeugen sie wunderbare Töne und sanfte Schwingungen, die im Allgemeinen als sehr angenehm empfunden werden. Das macht die Klangschalen-Entspannung zu einer wirksamen Entspannungsmethode.

Wie läuft eine Klangschalen-Entspannung ab?

1. In Ruhe ankommen
Bei einer Schale Tee und einem kurzen Vorgespräch lernen wir uns kennen und Sie wählen zwischen verschiedenen Schalen Ihre Lieblingsklänge aus.

2. Entspannen
Sie nehmen bekleidet auf einer Massageliege Platz, wo Sie es sich mit einer Decke gemütlich machen können. Wenn Sie bequem liegen, werden mehrere  Schalen auf Ihrem Körper aufgesetzt und nacheinander zum Klingen gebracht. Während eine Schale ausschwingt, erklingt die Nächste und Körper und Geist kommen zur Ruhe.

3. Nachwirken lassen
Genießen Sie noch ein wenig das wohlige Körpergefühl und die Entspannung und Harmonie, die sich durch die Wirkung der Klangschalen eingestellt haben.

4. Wenn Sie möchten, können Sie bei einem kurzen Abschlussgespräch Ihre Erfahrung mit mir teilen.

Gönnen Sie sich ein wohltuendes Erlebnis und vereinbaren Sie jetzt telefonisch einen Termin unter 0173 – 88 533 83. Planen Sie eine gute Stunde ein.

Die Gebühr beträgt 60.- EUR.Anmeldung

Mit einer 5-er Karte für 250.- Euro sparen Sie 10.- € pro Sitzung. Die Karte ist übertragbar, so können Sie sie mit Familie oder Freunden teilen.

TERMINVEREINBARUNG:

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder haben Fragen?
Rufen Sie mich an unter 0173 – 88 533 83 oder schreiben Sie mir.

 

Tun Sie Ihren Lieben etwas Gutes und verschenken Sie Entspannung! Geschenkgutscheine sind für Klangschalen-Entspannung, Kurse und Einzeltraining in beliebiger Höhe erhältlich.